Inhalt

Willkommen!

Auf diesen Seiten finden Sie Material von Lehrkräften für Lehrkräfte zum Fach Pädagogik-Psychologie am Beruflichen Gymnasium in Niedersachsen, und zwar speziell zu den thematischen Schwerpunkten des Zentralabiturs. Es handelt sich um Unterlagen zur Vertiefung des Unterrichts gemäß Rahmenrichtlinien. Sie werden auf Fortbildungen kollegial erarbeitet.

Kontakt
E-Mail: joern.fischer(at)bbs-verden.de
Mobiltelefon: 0160-neun1001559

2023er-Zentralabiturschwerpunkte: interkollegiale Fortbildung Mi., 19. bis Do., 20.01.2022
Online

OFZ - Kompetenzzentrum Lehrkräftefortbildung der Universität Oldenburg
Pädagogik/Psychologie: Thematische Schwerpunkte für die schriftliche Abiturprüfung 2023 unterrichten. 
Kollegialer Austausch über Kompetenzen und Inhalte. Eine Veranstaltung von Lehrkräften für Lehrkräfte
Link zur Fortbildungsmeldung: Vedab (KOL.2203.B01)

Link zur Videokonferenz

Mi., 19.01.2022
 08:30 Technikcheck (bei Bedarf) (bis 09:00)
 09:00 Uhr Plenum Hauptpräsentation
__- Begrüßung, Vorstellung, Organisatorisches, Fragensammlung
__- Impulsreferate, Diskussion thematische Schwerpunkte SP1-2023 SP2-2023 SP3-2023
__- Diskussion aktueller Fragen
__- Aufteilung in Gruppen ("Breakout"-Räume)
11:00 Pause
11:30 Gruppen
__- Verständigung über Arbeitsweise
_Gruppe 1) Lebenswelten von Jugendlichen, Sozialisation, Gender
_Gruppe 2) Soziale Arbeit (z. B. Capability Approach, Life Model)
  Gruppe 3) Transaktionales Stressmodell (Lazarus); Gesundheit/Krankheit, Norm; Herausforderungen (z. B. Corona)
_Gruppe 4) Salutogenese-Modell (Antonovski)
_Gruppe 5) Einstellungstheorien und vorurteilsbewusste Pädagogik (Anti-Bias-Ansatz, gendersensible Pädagogik)
11:45 Gruppen
__ - Kenntnisnahme vorhandener Materialien (Literatur, Makrosequenzen, Lernsituationen, Leistungsnachweise)
12:15 einzeln
dfg- Erstellen und Überarbeiten von Materialien (Makrosequenzen, Lernsituationen, Leistungsnachweise)
13:00 Pause
14:00 Plenum
__- Austausch: aktuelle Anliegen?
14:30 Gruppen
__ - Überarbeitung der Materialien
15:00 Pause
15:30 Gruppen
__ - Überarbeitung der Materialien (Fortsetzung)
16:30 Plenum (bis max. 17:00)
__ - Fazit zum ersten Tag

Do., 20.01.2022
08:45 Technikcheck (nur bei Bedarf) (bis 09:00)
09:00 Plenum
__- Sammeln aktueller Anliegen
09:15 Gruppen
__ - Überarbeitung der Materialien (Fortsetzung)
10:45 Gruppen (Fortsetzung)
__ - Vorbereitung der Vorstellung der überarbeiteten Materialien
_Gruppe 1) Lebenswelten von Jugendlichen, Sozialisation, Gender 
_Gruppe 2) Soziale Arbeit (z. B. Capability Approach, Life Model sowie Gender in Kinder-/Jugendhilfe)
  Gruppe 3) Transaktionales Stressmodell (Lazarus); Gesundheit/Krankheit, Norm; Herausforderungen (z. B. Corona)
_Gruppe 4) Salutogenese-Modell (Antonovski)
_Gruppe 5) Einstellungstheorien und vorurteilsbewusste Pädagogik (Anti-Bias-Ansatz, gendersensible Pädagogik)
11:00 Pause
Plenum
11:30 Vorstellung mit Diskussion Lebenswelten von Jugendlichen, Sozialisation, Gender 
12:30 Vorstellung mit Diskussion Soziale Arbeit (z. B. Capability Approach, Life Model)
13:00 Pause
14:00 Vorstellung mit Diskussion Transakt. Stressmod. (Lazarus); Ges./Krankh., Norm; Herausford. (z. B. Corona) 
15:00 Pause
15:30 Vorstellung mit Diskussion Salutogenese-Modell (Antonovski)
16:00 Vorstellung mit Diskussion Einstell.theo. und vorurteilsbew. Päd. (Anti-Bias-Ansatz, genders. Päd.) 
16:45 Fazit gesamte Veranstaltung (bis max. 17:00)


Evaluation nach Veranstaltung durch OFZ (Link zum Evaluationsportal)


Datenschutzbestimmungen des OFZ zu Online-Veranstaltungen (Link)

 


Videokonferenzlink für Moderator:in:
 Tag 1 
(noch offen)
 Tag 2 
(noch offen)


Externe Informationsmaterialien (des Kultusministeriums)

Rahmenrichtlinien Pädagogik-Psychologie Stand Mai 2020

Doppelqualifizierung in BbS-VO (Schulverwaltungsblatt 2021-10)

"Materialien Doppelqualifizierung BG Soz."-Kommission K513

MK-Broschüre Schwerpunkt Sozialpädagogik doppelqualifizierend

MK-Broschüre Berufliches Gymnasium allgemein (auch doppelqualifizierend)

MK-Broschüre Quereinstiege Erzieher/-innen-Ausbildung